Pflegeleitbild


Das Pflegeleitbild wurde von den Mitarbeitern des SGS-Wipptal erarbeitet. Als Grundlage für unsere Pflege und Betreuung dient uns das Pflegemodell nach Virginia Henderson, welches auf

„14 Grundbedürfnisse des Menschen“ basiert.


Der sich uns anvertraute Klient steht im Mittelpunkt all unserer Bemühungen. Wir versorgen ihn in seiner häuslichen Umgebung und versuchen ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren.

Unsere zielorientierte Pflege unterstützen wir durch die Umsetzung des Pflegeprozesses. Dieser spiegelt sich in der Dokumentation wieder, die jederzeit unseren Klienten vorliegt.

So können wir eine auf unsere Klienten und ihren Angehörigen individuell zugeschnittene Pflege ermöglichen.


Wir versuchen durch eine möglichst kontinuierliche Zuordnung unsere Pflegekräfte zu den Klienten eine vertraute Beziehung zwischen Pflegepersonal und Klient zu gewährleisten.

Die Zusammenarbeit mit den Ärzten und anderen Institutionen sind zum Wohl unserer Klienten sichergestellt.

Um eine qualifizierte Versorgung zu gewährleisten, sind unsere Mitarbeiter verpflichtet an Fortbildungen teilzunehmen.

Die Umsetzung des Leitbildes, sowie die gegenseitige Achtung und Toleranz stehen im Vordergrund.